Diamag Diamantwerkzeuge

Diamantwerkzeuge zum Schleifen und Polieren von Böden

Die Härte der Materialien aus denen Böden und Wände erstellt werden, variiert gewaltig. Insbesondere Beton kann eher weich oder sehr hart sein.

Eine einfache Regel besagt: je härter das Material, das geschliffen werden soll, desto weicher die Bindung und umgekehrt. So nutzt man das Diamantwerkzeug optimal. Verschiedenste Bodenoptiken können durch diamantschleifen erzeugt werden, in dem man Diamantwerkzeugen mit Bindungen zwischen 18 und 150 Grit benutzt.

 

Ein einfaches Farbsystem

Um Ihnen die Erkennung des richtigen Werkzeugs zu vereinfachen, haben unsere Diamantwerkzeuge verschiedene Farben. Für alle Schleifwerkzeuge ist der Farbcode gleich:

 

  • Blau: optimal für weiche Böden
  • Grün: optimal für mittelharte Böden
  • Grün: optimal für mittelharte Böden

 

Bild des Diamag Schleifwerkzeug Farbsystems

 

Beim Schleifen und Schneiden ist es sehr wichtig, die richtige Farbe und damit richtige Bindung der Diamantpartikel auszuwählen, die die Arbeitsfläche bildet.

 

Qualitativ hochwertige Diamantwerkzeuge werden mit 100% künstlichen Diamantpartikeln bestückt. Diese haben eine hohe Schnittfestigkeit und längere Nutzungsdauer, als natürliche Diamanten. Dies liegt vor allen Dingen an der gleichmäßigen Kanten- und Kristallstruktur. Weniger gute Diamantwerkzeuge sind mit natürlichen Diamanten mit ungleichmäßigerem Kanten –und Kristallbild bestückt. Dies mindert das Arbeitsergebnis und auch die Lebensdauer des Werkzeugs.

 

Adapterplatten-System für Diamantwerkzeuge

Speziell für Planetenschleifer hat Diamag ein Schnellwechselsystem entwickelt. Dieses System erlaubt einen schnellen Austausch Ihrer Diamantwerkzeuge oder Kunstharz-Pads ganz ohne zusätzliches Werkzeug, wie Hammer oder Schraubenzieher, benutzen zu müssen. Durch die hitzebeständigen Magneten und Haltestifte, sitzen die Diamantwerkzeuge sicher auf der Adapterplatte und lassen sich dennoch von Hand lösen.

 

Bild der Diamag Adapterplatte für Schleifwerkzeuge